DESIGN SPRINT WORKSHOP

Virtuell oder vor Ort: In 4 Tagen Ideen entwickeln und Produkte testen

Wir bieten dir das Tool zum Testen neuer Ideen, der Weiterentwicklung von Produkten und dem Eliminieren von Fehlerquellen. Begleitet von unseren Coaches erarbeitest du mit deinem Team neue Antworten für eure Problemstellungen. Egal ob virtuell oder on site: der Output ist garantiert!

WOBEI HILFT DIR EIN DESIGN SPRINT?

Herausforderungen und Problemstellungen erfolgreich meistern

  • Neue Ideen entwickeln

    Möchtest du eine Innovation entwickeln und brauchst einen Kick-Start? Kein Problem! Der Design Sprint komprimiert die kraftzehrende Startphase, spart dir Zeit und nutzt deine Ressourcen effizient.

  • Bestehende Produkte optimieren

    Du willst frischen Wind in ein bestehendes Produkt bringen, neue Features hinzufügen und dein Produkt fit für die Zukunft machen? Der Design Sprint ermöglicht dir durch externe Tester einen ganz neuen Zugang in der Außensicht.

  • Konfliktpotenzial reduzieren

    Herrscht Uneinigkeit über die Entwicklungsrichtung deines Portfolios? Ist das Budget ausgeschöpft und müssen richtungsweisende Entscheidungen getroffen werden? Der Design Sprint ist dein Kompass für die Produktentwicklung. Mithilfe der Anwendertests vermeidest du falsche Wege und legst mit deinem Team die Route für die weiteren Schritte fest.

  • Budgets und Kampagnen optimieren

    Du hast dein Jahresbudget oder deine nächste Marketingkampagne bereits festgelegt und hast Zweifel an der Effizienz? In der Planung herrscht oft Unsicherheit, da Tests schwer durchführbar sind. Mithilfe des Design Sprints erhältst du neue Perspektiven und stellst dein Konzept auf die Probe. So kannst du noch vor dem Start Performance Probleme umgehen.

  • Teams agilisieren

    Der Design Sprint gibt dir und deinem Team neue Impulse. In diesem einzigartigen Format haben alle Meinungen das gleiche Gewicht. Schier endlose Diskussionen werden in output-orientierte timeboxed Meetings umgewandelt. Am Ende steht immer euer gemeinsames Ergebnis!

NUTZEN UND VORTEILE EINES DESIGN SPRINTS

Entwicklungprozesse beschleunigen, Probleme lösen und Kosten reduzieren

Findest du dich oft in zeitaufwändigen Team Meetings wieder? Endlose Debatten über Produktfeatures und Entwicklungsschritte und kein Ergebnis? Du hast eine vielversprechende Idee, doch statt unmittelbar in die Umsetzung zu gehen, fressen Diskussionen wertvolle Zeit und Ressourcen. Möglicherweise gibt es bereits ein Minimum Viable Product (MVP), das nach Wochen und Monaten der Entwicklung gelauncht wurde. Was tun, wenn es den Kundenerwartungen nicht entspricht? Ein Design Sprint bringt dich und dein Team auf Kurs!

Der Design Sprint bei openFORCE basiert auf dem Konzept von Google Ventures. Mittels Entwicklung und Testung eines Prototypen steht nach vier Tagen fest, ob daraus ein erfolgsversprechendes Produkt werden kann. Sichergestellt durch reale Anwendertests erhältst Du wertvolles Feedback und Lösungen für deine Problemstellungen. Der Intensiv-Workshop enthält Tools und Methoden aus dem Design Thinking und verspricht ein Maximum an Effizienz innerhalb eines komprimierten Zeitfensters.

Wofür eignet sich nun ein Design Sprint? Im Kern geht es darum, das Lösungskonzept zu deinem Thema gemeinsam in einem Prototypen zu realisieren. Nicht immer muss es sich dabei um ein physisches Produkt handeln. Oft reichen Klickdummies aus, um eine Richtung zu definieren.

Mithilfe des Design Sprints lassen sich Innovationsprozesse ankurbeln, Produktneuentwicklungen vor Markteinführung durch Anwenderfeedback optimieren, Features oder Subkomponenten in ausgereiften Projekten testen und vieles mehr. Unsere Kunden setzen auf den Design Sprint, wenn es darum geht, ein Team vor dem Projektstart auf eine gemeinsame Mission auszurichten, Produktrelaunches zu planen, Marketingkampagnen vor der Durchführung zu testen bzw. budgetpolitische Maßnahmen vorzubreiten.

Eine Besonderheit des Design Sprints stellen die Anwendertests dar. Sie helfen dir hochwertiges Kundenfeedback einzuholen. Zusätzlich bieten wir dir an, Kompetenzträger von außen (z. B. UI/UX-Designer) einzubinden, um einen möglichst realistischen Prototypen zu erstellen, damit das Feedback aus den Anwendertests möglichst konkret ausfällt.

Ist der Design Sprint vorüber, verfügst du über einen gut gefüllten Datenpool aus den Anwendertests. Daraus können konkrete Schritte abgeleitet und Strategien getestet werden. In jedem Fall verfügst du über ein hohes Maß an Klarheit und Sicherheit in Bezug auf deinen Entwicklungsprozess.

INHALT UND ABLAUF DESIGN SPRINT

In nur 4 Tagen von der zündenden Idee zum realen Prototypen

  • Montag

    Als Team legt ihr gemeinsam die Strecke für euren Sprint fest. Strukturierte Diskussionen ermöglichen euch, unterschiedliche Sichtweisen auf das Thema in einem gemeinsamen Problemverständnis zu kanalisieren. Am Ende des ersten Tages herrschen klare Verhältnisse über das Sprintziel und die Route dorthin.

  • Dienstag

    Nachdem ihr am Vortag bereits erste Ideen für Lösungskonzepte generiert habt, gestaltet ihr gemeinsam Lösungsskizzen. Mittels Voting entscheidet ihr euch für die beste Variante – dabei haben alle eure Stimmen gleiches Gewicht! Gemeinsam startet ihr mit der Erstellung eines detaillierten Storyboards für den Prototypen bzw. Klickdummy.

  • Mittwoch

    Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung startet ihr ins Prototyping. Wenn nötig unterstützt euch ein UI/UX-Designer in der Konzeption eures Lösungsvorschlages. Parallel dazu entsteht der Interviewleitfaden für die realen Anwendertests.

  • Donnerstag

    Du und dein Team habt eine unglaublich produktive Sprint-Woche hinter euch. Nun geht es ins Finale! Euer Prototyp wird von fünf Anwendern getestet und bewertet. Ihr erhaltet ungefiltertes Feedback und Gewissheit über die nächsten Schritte.

  • Nach dem Sprint

    Du besitzt konkretes Wissen über die Stärken und Potenziale deiner Lösung. Auf Basis des Feedbacks aus den Anwendertests planst du die nächsten Etappen. Voller Tatendrang startest du in die darauffolgende Phase!

„Der virtuelle Design Sprint ist unkonventionell und eine völlig neue Erfahrung. Er verlangt dem gesamten Sprint-Team höchste Aufmerksamkeit und absolutes Commitment zum Bigger Picture ab. Der Sprint erfordert eine exzellente Moderation und den Einsatz modernster digitaler Collaboration-Tools. Unter dieser Bedingung bringt er unerwartet gute Ergebnisse mit sich.“

Robert Gittenberger
Geschäftsführer openDEVS GmbH

POSITIVE EFFEKTE EINES DESIGN SPRINTS

Wir klären Vorurteile auf und beantworten offene Fragen

Du bist dir nicht sicher, ob ein Design Sprint zu deiner Situation passt? Der Design Sprint Workshop bietet mehr positive Effekte als gedacht!

1. Ein Design Sprint ist Kosten- und Zeitverschwendung?!

Wenn du über einen Design Sprint nachdenkst, hast du dich sicher schon einmal gefragt, was er kostet. Ein Team über vier Tage vom operativen Geschäft freizustellen und Geld in die Hand zu nehmen für externe Planung und Moderation klingt auf den ersten Blick nach einer nicht unwesentlichen Investition. Wenn du bereits ein Projekt aufgesetzt hast, weißt du bestimmt, wie viel Zeit und Kosten in die Anfangsphase fließen – egal ob nach Wasserfallprinzip oder agilem Prinzip. Es dauert meistens Wochen, wenn nicht gar Monate und verschlingt einiges an Ressourcen, bis Sicherheit da ist, ob man in die richtige Richtung unterwegs ist. Was bedeutet das? Ein viertägiger Design Sprint ist in jedem Fall kosten- und zeitsparender als ein monatelanger Entwicklungsprozess ohne Gewissheit über seinen Ausgang. Nach dem Design Sprint weißt du, ob dein Produkt Erfolgspotenzial besitzt, was potenzielle Käufer darüber denken und besitzt Gewissheit über deine nächsten Schritte.

2. Deine Fragestellung ist zu komplex für einen Design Sprint? !

Stell dir folgende Situation vor. Dein Unternehmen arbeitet schon Monate, wenn nicht Jahre, an einem Thema und ihr kommt nur schleppend voran. Wie kann ein Design Sprint dann innerhalb von vier Tagen eure Probleme lösen? Vorab ist es wichtig zu erkennen, dass ein Design Sprint per se kein Problemlöser ist. Er hilft euch dennoch Komplexität auf ein Minimum zu reduzieren und bringt Impulse von außen ein. Gleichzeitig wird die Innovationskraft deines Teams genutzt und neue Synergien entstehen. Zahlreiche Beispiele aus der Wirtschaft belegen den Erfolg des Design Sprint Workshops. Unternehmen wie Nike und Uber haben bereits die vielversprechenden Anwendungsmöglichkeiten genutzt, um neue Lösungen und Features zu generieren.

3. Innerhalb eines Tages kann kein guter Prototyp entstehen!?

Zugegeben, der Zeitplan des Design Sprints sieht auf den ersten Blick sehr straff aus. Wie soll dabei ein realistischer Prototyp gelingen? Oft reicht eine Skizze, ein grob nachgebautes physisches Produkt bzw. die simple Nutzeroberfläche um eine Problemstellung zu beantworten. Denk daran, der Design Sprint legt den Fokus auf einzelne Funktionen und Fragestellungen, die durch die Anwendertests beantwortet werden. Es genügt also, wenn der Prototyp in erster Linie darauf ausgelegt ist, eure Fragen zu beantworten. Dass dabei kein verkaufsfertiges Endprodukt entsteht, suggeriert schon das Wort „Prototyp“.

4. Ein virtueller Design Sprint bringt keine richtigen Ergebnisse?!

Wie funktioniert ein Design Sprint bei räumlich getrennten Teams? Bei einer höheren Arbeits- und Ergebnisqualität findet eine Intensivierung auf allen Ebenen statt. In Zeiten von Remote Work und Globalisierung ist unser virtuelles Pendant eine wunderbare Alternative. Um an einem virtuellen Design Sprint teilzunehmen, benötigt es keinerlei Vorkenntnisse zur Methode. Unsere Online Kollaborationsplattformen sind intuitiv gestaltet und kommen ohne Anwenderkenntnisse aus.

„Das Schöne am Design Sprint ist, dass er sehr einfach in der Durchführung ist und alle Beteiligten ein erstes Produkt in der Hand haben. Wir konnten uns vorab erste Kundenmeinungen einholen, auf die sich komplexe Planungsprozesse wunderbar aufbauen lassen“

DI (FH) Erich Gärtner
Leiter Kommerzielles Produktmanagement Xesar

Unsere leistungen beim design sprint

Wir führen dich und dein Team durch den Intensiv Hackathon

Vorbereitung & Konzeption
Moderation & Dokumentation
Nachbereitung

Start your sprint now

Gelangen Sie auf dem schnellesten Weg zum realen Prototypen!

Otto Meinhart
Gründer und Geschäftsführer

Sie möchten Ihr Unternehmen auch fit für die Digitale Zukunft machen? Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unserem Team.

Design sprint in der praxis

Mehr Infos findest du auf unserem Blog

Scroll to top