Design Thinking Basistraining (4 Stunden)

Du gibst Dein Bestes, doch Dein Kunde ist nicht so zufrieden wie erhofft? Die gelebte Praxis zeigt, dass der wirtschaftliche Erfolg von Produkten oder Services nicht von ihrer Qualität bestimmt wird. Viel wichtiger ist die Erfüllung von Kunden- bzw. User-Bedürfnissen über die gesamte Erlebniskette hinweg. Entdecke jetzt Design Thinking und challenge Deine Kunden - frage "warum"!

Design Thinking ist ein agiler Innovationsansatz, der Menschen, ihre Bedürfnisse und Erlebniswelten ins Zentrum stellt. Du lernst beim Training ein neues Mindset kennen. Deinen Kunden und Anwendern begegnest Du danach mit Neugierde und Empathie und hinterfragst kritisch Sachverhalte im Business Kontext. Diese neue Denkweise einzunehmen ist eine aktive Entscheidung. Mit mir probierst Du diese positive und offene Haltung aus und erlebst anhand von praktischen Beispielen das Weiterentwicklungspotenzial Deiner Lösungen, Services oder Produkte. Dies geschieht auf Basis gezielter Nachfrage an Kunden mitunter durch Einholen von anwenderzentriertem Feedback.

Wer profitiert von einem Design Thinking Basisitraining?

Grundsätzlich ist jeder fähig, zu denken wie ein Designer. Das Design Thinking Basistraining ist der perfekte Einstieg in eine leichtgewichtige Arbeitsweise. Das Motto lautet: Fail fast - lieber schnell Feedback am potenziellen Markt generieren und nachjustieren, als unreflektiert und teuer zu scheitern. Design Thinking ist für Dich interessant, wenn Du....

  • schnell und einfach überprüfen willst, ob eine Idee in der Praxis funktioniert.
  • innovativ und nahe am Anwender arbeiten willst.
  • Produkte entwickeln möchtest, die der Markt wirklich braucht.
  • scheinbar unlösbare Probleme zu lösen versuchst.
  • Deine User in ihren Bedürfnissen abholen willst.
  • VOR der Lösungsentwicklung ein klares Problemverständnis schaffen möchtest.
  • den Zusammenhang zwischen Innovation und Iteration verstehen willst.

Welche Inhalte vermitteln wir?

  • die Grundlagen von Design Thinking
  • die Phasen des Design Thinking Prozesses im Überblick
  • kleine Experimente und reflexive Übungen mit Aha-Effekt: sie helfen Dir beim Verstehen des Mindsets
  • Methoden zur praktischen Anwendung
  • das Potenzial von Design Thinking als Innovationstreiber
  • Anwendungsmöglichkeiten von Prototyping und Testing als iterative Prozesse bei der innovativen Arbeit
  • Problem Statements als iterative Prozesse
  • wir bauen mit Design Thinking Methoden ein neues Produkt
  • Give-aways für Dein Daily Business
Wichtige Informationen
Dauer
  • 4 Stunden
Preis
  • 500 EUR / Person
Info
kein Vorwissen nötig
Ort
  • Zoom
  • (vor Ort auf Anfrage)
Sprache
  • Deutsch
Vorkenntnisse
  • Basisverständnis von Design Thinking
  • neues, anwenderzentriertes Mindset
Wissenwertes
leichtgewichtiges Training
Maja Francé
Organisationsentwicklerin und Scrum Master

Als Organisationsentwicklerin und Scrum Master begleitet Maja Francé die strategischen Transformationprozesse in der openFORCE. Durch iterative, partizipative Initiativen mobilisiert sie Verwirklichung von Selbstorganisation und Agilität unter ihren openFORCE-Kolleg*innen, was die Entstehung einer sinnerfüllten Arbeitsumgebung mit transparenten Strukturen sowie einer offenen Feedback- und Fehlerkultur fördert. Neben dem Purpose unterstützt Maja die openFORCE dabei, die Komplexität und Dynamik der Märkte mit eigener Kraft zu managen und resilienter zu werden. Sie interessiert sich besonders für das Thema Design Thinking und hat sich auf das Mastern von analogen und digitalen Design Sprints spezialisiert.

Scroll to top